Björn Peng – Nihilist Tunes Release Freiburg

Written by bretterbude, 20. September 2017


[ad_1]
Bretterbude e.V. präsentiert die Release-Party zu Björn Pengs neuem Mini-Album. Als erste große Veranstaltung im Freizeichen, den neuen Räumen des Artik e.V., freuen wir uns auf euch und ein Fest, als gäbe es kein Morgen (so Atomkrieg und Terror und so).

Auditorium:
– Klangexperimente
– Björn Peng
– MELANIA ..
– Jekyl

Freizeichen:
Techno mit Bretterbude e. V.
– Niklas Beinghaus
– Luedenscheidt
– Isabelle Gaultiér
– Klemdma

Einlass 22 Uhr
AK: 10 €
VVK: 12 € (10 € plus Gebühren)

BJÖRN PENG
Björn Peng ist zurück! Kalt, hart und direkt nimmt er auf seinem neusten Release “Nihilist Tunes” den Faden seines Debüt-Longplayers “Dark Rave” auf. Der Sound wird eingeschwärzt und gleicht einem musikalischen Amoklauf ohne Rücksicht auf Verluste. Resignation statt Rebellion – der Karren ist im Dreck! Der Soundtrack zu elektronischem Eskapismus in seiner reinsten Form: EBM, Punk, Hardcore und Stadion-Techno teilen sich dabei das Schlachtfeld über dem der Bassnerd sein Soundgewitter aufziehen lässt. Aus dem verdunkelten Himmel prasseln Sägezähne und Gitarrenriffs hernieder und liefern sich ein brutales Gemetzel mit den versprengten Soundresten der Neunziger-Rave-Euphorie. Creepy Vocals, verstörende Samples und markerschütternde Schreie bringen sich ebenfalls in Stellung um sich die Vorherrschaft links und rechts der Bassdrum zu erkämpfen. “Lebendig kriegt ihr mich nicht”, scheint einem der Anarcho-Raver noch entgegenzurufen bevor die Energie von “Nihilist Tunes” die Boxen explodieren lässt!

MELANIA .
Melania . is a young, fresh and dynamically developing artist based in Berlin. Her musical adventure began at the end of 2014.
Even with such a short time to gain experience, she has already seen two festival performances getting added to her track record – in South Italy and Poland – and a range of other frequent performances Europe-wide.
Alongside her DJ’ing she is also firmly focused on her own productions, which will come to fruition through releases in Summer 2016.
She delights in dirty, heavy, dirty and energetic Industrial Techno, Experimental, EBM periodically combined with a creative touch of uplifting and emotional melodies or vocals.This sound evokes what is beyond the words, reaches directly to the heart and unleashes the soul. Each of her sets is a story with a complex plot, keeping her audience in constant suspense and anticipation. Her unique vibe relies on unpredictability, harmony and constantly being on the move. Bretterbude e.V. präsentiert die Release-Party zu Björn Pengs neuem Mini-Album. Als erste große Veranstaltung im Freizeichen, den neuen Räumen des Artik e.V., freuen wir uns auf euch und ein Fest, als gäbe es kein Morgen (so Atomkrieg und Terror und so).

Auditorium:
23.00 – @[205412636139577:274:Klangexperimente]
23.45 – @[244289111123:274:Björn Peng]
1.15 – @[865036450207080:274:MELANIA .]
3.15 – Jekyl

Freizeichen:
Techno mit @[621544374596578:274:Bretterbude e. V.]
22.00 – @[195136167227517:274:Niklas Beinghaus]
0.00 – @[1495618020:2048:Isabelle Gaultiér]
2.00 – @[1398288040440023:274:Luedenscheidt]
3.30 – @[165067390665866:274:Klemdma]

Einlass 22 Uhr
AK: 10 €
VVK: 12 € (10 € zzgl. VVK-Gebühren)

BJÖRN PENG
Björn Peng ist zurück! Kalt, hart und direkt nimmt er auf seinem neusten Release “Nihilist Tunes” den Faden seines Debüt-Longplayers “Dark Rave” auf. Der Sound wird eingeschwärzt und gleicht einem musikalischen Amoklauf ohne Rücksicht auf Verluste. Resignation statt Rebellion – der Karren ist im Dreck! Der Soundtrack zu elektronischem Eskapismus in seiner reinsten Form: EBM, Punk, Hardcore und Stadion-Techno teilen sich dabei das Schlachtfeld über dem der Bassnerd sein Soundgewitter aufziehen lässt. Aus dem verdunkelten Himmel prasseln Sägezähne und Gitarrenriffs hernieder und liefern sich ein brutales Gemetzel mit den versprengten Soundresten der Neunziger-Rave-Euphorie. Creepy Vocals, verstörende Samples und markerschütternde Schreie bringen sich ebenfalls in Stellung um sich die Vorherrschaft links und rechts der Bassdrum zu erkämpfen. “Lebendig kriegt ihr mich nicht”, scheint einem der Anarcho-Raver noch entgegenzurufen bevor die Energie von “Nihilist Tunes” die Boxen explodieren lässt!

MELANIA .
Melania . is a young, fresh and dynamically developing artist based in Berlin. Her musical adventure began at the end of 2014.
Even with such a short time to gain experience, she has already seen two festival performances getting added to her track record – in South Italy and Poland – and a range of other frequent performances Europe-wide.
Alongside her DJ’ing she is also firmly focused on her own productions, which will come to fruition through releases in Summer 2016.
She delights in dirty, heavy, dirty and energetic Industrial Techno, Experimental, EBM periodically combined with a creative touch of uplifting and emotional melodies or vocals.This sound evokes what is beyond the words, reaches directly to the heart and unleashes the soul. Each of her sets is a story with a complex plot, keeping her audience in constant suspense and anticipation. Her unique vibe relies on unpredictability, harmony and constantly being on the move.

329 people interested
[ad_2]

Source


Jetzt Mitglied werden!