Das Jahr 2018 neigt sich dem Ende zu. Zwölf aufregende, ereignisreiche Monate li…

Written by bretterbude, 31. Dezember 2018



Das Jahr 2018 neigt sich dem Ende zu. Zwölf aufregende, ereignisreiche Monate liegen hinter uns. Aus unserer Sicht ein Grund, um all unseren Mitgliedern und Unterstützer*innen, den DJs, Künstler*innen und Clubs sowie all unseren Gästen Danke zu sagen:

IG Subkultur , JPG-Fraktion Freiburg, J.Kazimierz, Silas, grodock, Aaron Karnov, Oscar Lewe, ENRICOLLA, Apollo Plastik, Konfusia, Bruno Gentile, kra͜isl̩d͡ʒeɪ, Synetic, Niklas Beinghaus, Mighty Pressure Crew, ABSL, Digital Steppazz, Philip Kirsch, Ludoviko, Luedenscheidt, Klingberg, Reach Another System, CSD Freiburg, ArTik Freiburg, White Rabbit Club, El Haso, Markus Mehr, Thenokirch, Jugendbildungswerk Freiburg, Freunde Des Guten Tons Freiburg, Björn Peng, DIETER MÜH, BºTONG, Grubenwehr Freiburg, Krankenzimmer 204, Fish&Fish, Lutz, Salon de rêve, Noah Wilkening, Der gammlige Wodka Joe, Alex Mason, Amer Chamaa, [bæɪsɪ], Marcelo Chulek, Don Kanalie, Kollektiv B, JonasEhrhardtdj, Jekyl, Isabelle Gaultiér, Ghetto Harald, Luminator, DORFPUNKX GHETTO CREW, Kulturkanister e.V., Stadt Freiburg, Tilo Buchholz, UNIKNEIPE FATAL, Alfadeo, Reiner Burkhardt, Freestyle Bar, Schlund

2019:
Viele hundert Stunden ehrenamtlicher Arbeit und viel Herzblut für alle unsere Projekte tragen Früchte und legen den Grundstein für ein neues und aufregendes Jahr. Nicht nur für uns, auch für andere Kulturschaffende stehen neue Herausforderungen an – finanziell wie politisch aber auch personell. Beispiele dafür sind die Themen Clubsterben [ #hasebleibt], Förderanträge (2019/2020), Beteiligungshaushalt und die Kommunalwahlen.
Wir sind sehr zuversichtlich, dass auch 2019 viele Menschen weiterhin aktiv für eine vielfältige Kulturlandschaft in Freiburg arbeiten und kämpfen werden.




Source


Jetzt Mitglied werden!